zur

Ohrwürmchen:Tinnitus.de - Bielefeld; Druckseite

Aktivitäten - Programm 2008
Bewältigung mit Bewegung und Weitsicht


Neben den regelmäßigen Gruppentreffen finden folgende Aktivitäten statt bzw. sind geplant.
Das Programm wird laufend aktualisiert. Veranstaltungen etc., an denen Sie teilnehmen können, haben wir gesondert gekennzeichnet. Bei Bedarf nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf.

Überblick 2008




14. Gesundheitstage Bielefeld - Januar 2008

Ich höre was, was Du nicht hörst: Ohrwürmchen:Tinnitus-SHG 2008 wieder bei den Bielefelder Gesundheitstagen vertreten


Vom 25. bis 27. Januar waren wir wie 2006 und 2007 mit einem Informationsstand dabei.
Acht Gruppenmitglieder haben sich abwechselnd als Ansprechpartner für das Publikum während der drei Tage vertreten.


Ergänzend dazu stellten wir uns auf einer gesonderten Aktionsfläche mit einem kurzen Film als Wahrnehmungsvorführung und mit einer Präsentation der DTL dar.
Wegweisende Schilder mit Sinnsprüchen sollten Außenstehende auf die Bedeutung des Hörens und unseren Stand neugierig machen.


Die Bielefelder Gesundheitstage sind – so Oberbürgermeister David – zu einer festen Institution geworden.

Hier können sich Bürger über Gesundheit, medizinische und thematisch angrenzende Fachvorträge und an Ständen informieren.


Ohrwürmchen gehörte zum Bereich Selbsthilfe-Forum mit 50 Ständen von 73 anwesenden Selbsthilfegruppen.


100 Interessierte bzw. Betroffene, teilweise mit Angehörigen, wünschten von uns Aufklärung, wollten Erfahrungen austauschen und freuten sich, dass wir da waren.

Mit dem Leitsatz „Ich höre was, was Du nicht hörst“ und neuen Kontakten begannen und beendeten wir diese Tage.


Klick: Gesundheitstage Bielefeld 2008

Wir danken der DTL und der BIKIS (Bielefelder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen) für die Unterstützung bei der Planung und für das Überlassen von Aussteller-Fläche und technischer Ausstattung.

Siehe auch Tinnitus:Forum 2/2008.




BIKIS - Selbsthilfegruppentreffen - Februar 08
Nächste
2008
Überblick
2008

Neben einer kurzen Auswertung der Gesundheitstage gab es vor allem Erläuterungen zu den neuen Modellen der Krankenkassenförderungen für Selbsthilfegruppen nach den Vorgaben der Gesundheitsreform 07.

Es referierten Vertreter der BKK's, des Paritätischen Wohfahrtverbandes (BI) und der BIKIS.


Mittlerweile haben wir aufgrund eines Antrags eine kassenübergreifende Gemeinschaftsförderung (Pauschalförderung) bewilligt bekommen.
Für individuelle Projekte werden wir weitere Anträge stellen.
Drücken Sie uns also die Daumen, denn: unsere Arbeit ist zwar ehrenamtlich und Mitgliedsbeiträge erheben wir nicht, aber Kosten für eine gute Aufklärungsarbeit entstehen dennoch.

Ausführliche Informationen zum Verfahren, Formulare etc. gibt es bei der BIKIS (auch zum download).


Ohrwürmchen-Mitglieder zur DTL-Berater-Fortbildung - ab Febr. 08

Zwei Ohrwürmchen-Mitglieder nehmen seit Februar 08 an dieser Qualifizierungsmaßnahme teil.

Die von der Tinnitus-Liga (DTL) organisierte und finanzierte Ausbildung findet an 4 Wochenden für jeweils 3 Tage in 2008 in Bad Arolsen statt. Referenten sind Mediziner, Psychologen und weitere Fachberater.


Zielsetzung ist über eine kontinuierliche, einheitliche und anerkannte Wissensvermittlung die fachliche und soziale Kompetenz zukünftiger Berater zu stärken.

Klick: DTL-Berater 2008


Die Themen sind neben physiologischen Inhalten psychologische Aspekte, Diagnose und Behandlung einschließlich der Möglichkeiten der Alternativ- bzw. Komplementärmedizin.


Zu den Inhalten gehört auch die Schulung in Gesprächsführung und Beratung.


Die Aufgabe der Berater ist es dann, im Auftrag und Namen der DTL, Betroffene mit telefonischen Informationen zu versorgen und Hilfen zu vermitteln.




DTL-Treffen aller Ehrenamtlichen in Königswinter - Mai 08

Vom 30. Mai bis 1. Juni nahmen wir am alljährlichen DTL-Treffen aller Ehrenamtlichen in Königswinter teil.


Die Seminare richten sich vor allem an DTL-Berater, Gruppenleiter/-mitarbeiter, Regionalbeauftragte und Telefonpartner.


Es fanden Vorträge und workshops statt u.a. über

Klick: Koenigswinter 2008

Näheres erfahren Sie
bei der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. (DTL).




DTL-Qualifizierungsprojekt - ab April 08

Die Treffen der Marketinggruppe der DTL sind verknüpft mit einem umfangreichen DTL-Qualifizierungsprojekt, das vom BKK-Bundesverband gefördert wird und eine externe fachliche Prozessbegleitung und -schulung erhält.


Im Verlauf nehmen die Teilnehmer ihre Kommissionsarbeit auf, vor allem mit der Zielsetzung, Methoden für eine langfristige Qualitätssicherung der DTL-Arbeit zu entwickeln und umzusetzen.


Inhaltlich soll über Kooperationen zwischen der DTL und den Selbsthilfegruppen, u.a. mit Qualifizierungsprojekten, eine intensive Aufklärungsarbeit erfolgen.


Insgesamt können damit z.B. die Interessen der Mitglieder und der SHGn der DTL noch besser berücksichtigt werden.


An den geplanten Treffen nimmt ein Ohrwürmchen-Mitglied teil.



13.Symposium Bad Arolsen - Sept.08

Inzwischen hat es Veränderungen in der auch auf Tinnitus spezialisierten Fachklinik in Bad Arolsen gegeben. Näheres hierzu erfahren Sie im Tinnitus-Forum-3-2008 (S.24 und S. 32f.)


Die Medizinische-Psychosomatische Klinik Goße Allee (Tinnitus Klinik Bad Arolsen) gestaltet vom 12. bis 13. September ihr 13. Tinnitus-Symposium.

Im Rahmen des 'traditionellen' Programms wird der Regionalmanger der Schön-Kliniken das erweiterte Leistungsspektrum der Klinik vorstellen sowie den (neuen) Kompetenzverbund, zu dem auch das Ohr- und Hörinstitut Hess(n) (ab 01.10.08) und das Stadtkrankenhaus Bad Arolsen (ab Januar 2009) gehören.

In der Vortragreihe des Symposiums referiert aus Ostwestfalen-Lippe Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Pilgramm vom Tinnituszentrum Detmold über:
Diagnostik und Differenzialdiagnostik des Tinnitusleidensdruckes mit ambulanten Therapieansätzen

Die DTL ist in diesem Jahr nicht am Symposium beteiligt.


Anmeldung und Informationen erhalten Sie unter folgenen Links:


Zum Symposium:
tinnitus@schoen-kliniken.de
www.schoen-klinken.de


Über die Angebote von Dr. Hesse:
ghesse@tinnitus-klinik.net
http://www.ohrinstitut.de
www.tinnitus-klinik.net;

Für einen Erfahrungsaustausch über die Veränderungen in Bad Arolsen sind wir dankbar.




DTL-Mitgliederversammlung: September 08

Am 27.09.2008 findet ab 12.30Uhr in Wuppertal die MV der DTL statt.

Themen sind unter anderem:
  • Ernennung von Ehrenamtlichen
  • Geschäfts- und Finanzbbericht
  • Aussprache und Entlastung
  • Neuwahl des Schriftführers
  • Besprechung und Abstimmung über die Neufassung der DTL-Satzung

Das Thema 'Neufassung der DTL-Satzung' interessiert uns besonders, so daß 2 Ohrwürmchen von uns am Samstag an der MV teilnehmen.


Mehr Infos erhalten Sie bei der tinnitus-liga.

Mit unserem Bahn-Ticket könnten wir evtl. noch jemanden mitnehmen.
Bei Bedarf mailen Sie uns bitte.








Ohrwürmchen in Kultur ~> Raus aus der Enge - ab Jan. 08

Der einseitigen Beschäftigung nur mit dem Ohr setzen wir bewußt (auch freizeitorientierte) Perspektiven entgegen, um neue Lebensfreude zu gewinnen.
Deshalb sind Aktivitäten wichtig, die sich aus der Kreativität einer Gruppe entwickeln.


Das schafft Spielraum für neue Lebenshaltung durch gemeinschaftliches Handeln.
Und die individuelle Bewältigung wird angeregt.


Bild in Kultur

Wir denken z.B. an


Lassen wir uns überraschen - z.B. mit Theater, Kino, Spieleabend, Fahrradtour, Besuch einer Lesung, Ausflug und Besichtigung ... oder einfach nur einem Kneipenbesuch.


Wir nennen das "Ohrwürmchen in Kultur" und

"Ohrwürmchen macht sich fit" - auf Wanderschaft und Reisen:

Hier denken wir z.B. an Angebote, die nicht unmittelbar etwas mit unserem Tinnitus zu tun haben, etwa:

kultur@ohrwuermchen-tinnitus.de


Landesgartenschau in Rietberg - August 2008


Hier gab es viele Inseln zum Entspannen:

Bild in Kultur

Nicht nur die Pflanzen waren ein Fest für die Sinne, sondern vieles war auch angenehm 'hörbar' ... .


Es lohnt sich:

Die Landesgartenschau läuft bis Ende Oktober - mit wechselnden Ausstellungen.


In Kultur .... - Besichtigung der Oetker-Welt - Januar 2008

Einen guten Jahresanfang 2008 bildete die Besichtigung der Oetkerwelt in Bielefeld.


In einer modernen Ausstellung gewannen wir Einblick über die Unternehmens- und Produktionsgeschichte des Familienunternehmens wie auch Eindrücke über das Qualtitätsmanagement, z.B. in Funktion der Testküchen.

Klick: Oetkerwelt2008


Nach einer Kinovorführung mit historischen Werbefilmen in eben solchem Ambiente traf man sich dann in der Cafébar zum Pudding.


Überraschenderweise konnten wir dann während der Gesundheitstage zwei Vertreterinnen der Oetkerwelten an unserem Stand begrüßen., die wir dann behutsam durch unsere Tinnituswelten führen konnten.


Ein Besuch lohnt sich - vielleicht werden wir das wiederholen ... .








In eigener Sache: Öffentlichkeitsarbeit - Die Internetseite:

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Öffentlichkeitsarbeit in 2007/2008 war die Erstellung dieser homepage, die wir nach bestem Wissen und Gewissen gefertigt haben.


So ein Projekt erfordert echte Teamarbeit mit hoher Kooperationsfähigkeit und mit ausgeprägter / guter Streitkultur.

Dies ist uns - so meinen wir - mit diesem Produkt befriedigend gelungen.


Von dieser Erfahrung erhoffen wir uns eine funktionsfähige Gruppenidentität mit entsprechender öffentlicher Aktzeptanz.

Für konstruktive Kritik sind wir offen.


Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Interesse.

Im übrigen können Sie gerne auch an Projektplanungen teilnehmen, z.B. für
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Seminare & Kooperationsprojekte
    • Veranstaltungen







Jahresausklänge: Rückblick und Weihnachtsfeier

In jedem Jahr setzen wir uns dazu im Nov./Dez. zusammen.


Dabei kann es entspannt und fröhlich zugehen, und die Koffer für die Zukunft werden auch schon gepackt.


Eines ist sicher:
es wird auch hierbei wieder interessante und 'tinnitusfreie'
Momente geben... .

Vielleicht sind ja auch Sie dabei ... ?







zur